Zurück nach oben

Android 12

Noch persönlicher, sicherer und nutzer­freundlicher

Mit dem Update wird dein Gerät noch persönlicher, sicherer und nutzerfreundlicher. Android 12 überzeugt durch eine völlig neu gestaltete Benutzeroberfläche, die sich personalisieren lässt. Es bietet dir neue Datenschutzfunktionen, die für deine Sicherheit entwickelt wurden und mit denen du die Kontrolle erhältst, und nahtlosere Wege, direkt mit dem Spielen loszulegen oder sogar auf ein neues Gerät zu wechseln.

Mit dem Update wird dein Gerät noch persönlicher, sicherer und nutzerfreundlicher. Android 12 überzeugt durch eine völlig neu gestaltete Benutzeroberfläche, die sich personalisieren lässt. Es bietet dir neue Datenschutzfunktionen, die für deine Sicherheit entwickelt wurden und mit denen du die Kontrolle erhältst, und nahtlosere Wege, direkt mit dem Spielen loszulegen oder sogar auf ein neues Gerät zu wechseln.

Highlights
von Android 12

PERSÖNLICH

Ein Betriebssystem so individuell wie du

Android 12 ist unser bislang individuellstes, persönlichstes Betriebssystem. Dank dynamischer Farboptionen passt es sich deinem gewählten Hintergrund an. Außerdem ist die Benutzeroberfläche responsiv gestaltet und reagiert auf Berührung. Auch die Widgets wurden optisch überarbeitet – so findest du Nachrichten deiner Liebsten jetzt direkt auf dem Startbildschirm. Mit seinem großzügigeren Design, verbesserten Farbkontrasten und neuen Funktionen für Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen ist Android 12 für noch mehr Nutzer zugänglich.

MATERIAL YOU

Ein bahnbrechendes neues Design

Android 12 verpasst der Benutzeroberfläche einen komplett neuen Anstrich: von Formen über Helligkeitsoptionen und Bewegungsfunktionen bis zu einstellbaren Systemfarben. Mit seinem großzügigeren und komfortableren Design ist es das ausdrucksstärkste, dynamischste und individuellste Betriebssystem, das wir je entwickelt haben.

DYNAMISCHE FARBEN

Farben neu gestaltet

Die Farben der Benutzeroberfläche von Android 12 passen sich an den auf deinem Pixel gewählten Hintergrund an. Dank fortschrittlicher Algorithmen zur Farbextraktion kannst du das Design deines Smartphones komplett personalisieren – beispielsweise Benachrichtigungen, Einstellungen, Widgets und sogar ausgewählte Apps.

RESPONSIVER BEWEGUNGSMODUS

Flüssigere, reaktionsschn­ellere Benutzerober­fläche

Die Benutzeroberfläche reagiert auf jedes Tippen, Wischen und Scrollen schnell und ausdrucksvoll mit flüssigen Bewegungen und Animationen. Android 12 bietet eine verbesserte Systemleistung, damit du dein Gerät genau auf dich abstimmen kannst.

Die Benutzeroberfläche reagiert auf jedes Tippen, Wischen und Scrollen schnell und ausdrucksvoll mit flüssigen Bewegungen und Animationen. Android 12 bietet eine verbesserte Systemleistung, damit du dein Gerät genau auf dich abstimmen kannst.

KOMMUNIKATIONS-WIDGETS

Ein neuer Platz für deine Liebsten

Dank des neuen Kommunikations-Widgets siehst du die Nachrichten von Familie und Freunden jetzt direkt auf dem Startbildschirm – so verpasst du keine Nachricht mehr. Außerdem findest du dort auch verpasste Anrufe, Erinnerungen an Geburtstage und andere Benachrichtigungen auf einen Blick.

Dank des neuen Kommunikations-Widgets siehst du die Nachrichten von Familie und Freunden jetzt direkt auf dem Startbildschirm – so verpasst du keine Nachricht mehr. Außerdem findest du dort auch verpasste Anrufe, Erinnerungen an Geburtstage und andere Benachrichtigungen auf einen Blick.

SICHER

Entwickelt mit Privatsphäre im Blick

Android 12 ist für deine Sicherheit konzipiert. Dank der neuen leistungsstarken und nutzerfreundlichen Funktionen hast du mehr Kontrolle über deine Daten und Privatsphäre.

ZUGRIFFSHINWEISE UND EIN-/AUS-SCHALTFLÄCHE FÜR KAMERA UND MIKROFON

Verbesserte Kontrolle über den Zugriff auf Mikrofon und Kamera

Mit Android 12 siehst du anhand der neuen Anzeige in der Statusleiste, ob eine App auf dein Mikrofon oder deine Kamera zugreift. In den Schnelleinstellungen kannst du den Zugriff von bestimmten Apps auf Mikrofon und Kamera auch vollständig deaktivieren. Das geht ganz einfach über die neuen Ein-/Aus-Schaltflächen.

Mit Android 12 siehst du anhand der neuen Anzeige in der Statusleiste, ob eine App auf dein Mikrofon oder deine Kamera zugreift. In den Schnelleinstellungen kannst du den Zugriff von bestimmten Apps auf Mikrofon und Kamera auch vollständig deaktivieren. Das geht ganz einfach über die neuen Ein-/Aus-Schaltflächen.

BERECHTIGUNGEN ZUR ERMITTLUNG DES UNGEFÄHREN STANDORTS

Dein genauer Standort bleibt privat

Für einige Apps und ihre Funktionen ist dein genauer Standort erforderlich, zum Beispiel bei der detaillierten Routenführung. Viele andere Apps funktionieren auch, wenn sie nur auf deinen ungefähren Standort zugreifen können. Mit Android 12 kannst du jetzt selbst festlegen, ob Apps deinen genauen oder nur einen ungefähren Standort erhalten sollen.

Für einige Apps und ihre Funktionen ist dein genauer Standort erforderlich, zum Beispiel bei der detaillierten Routenführung. Viele andere Apps funktionieren auch, wenn sie nur auf deinen ungefähren Standort zugreifen können. Mit Android 12 kannst du jetzt selbst festlegen, ob Apps deinen genauen oder nur einen ungefähren Standort erhalten sollen.

PRIVATSPHÄREDASHBOARD

Privatsphäreber­echtigungen auf einen Blick

Dank des Privatsphäredashboards siehst du ganz genau, wann eine App in den letzten 24 Stunden auf deinen Standort, deine Kamera oder dein Mikrofon zugegriffen hat. Dort kannst du alle Berechtigungen ändern – zum Beispiel, wenn du den Zugriff für bestimmte Apps deaktivieren möchtest.

Dank des Privatsphäredashboards siehst du ganz genau, wann eine App in den letzten 24 Stunden auf deinen Standort, deine Kamera oder dein Mikrofon zugegriffen hat. Dort kannst du alle Berechtigungen ändern – zum Beispiel, wenn du den Zugriff für bestimmte Apps deaktivieren möchtest.

PRIVATE COMPUTE CORE

Deine sensiblen Daten werden geschützt – mit dem Private Compute Core

Leistungsfähige Android-Funktionen wie „Automatische Untertitel“ und „Now Playing“ funktionieren anhand kontinuierlicher Datenstreams, beispielsweise von Audiodaten aus deinen Apps, Geräuschen in deiner Umgebung oder den auf deinem Display angezeigten Inhalten. Da diese Daten jedoch sehr vertraulich sein können, ist es dir womöglich wichtig, dass sie auf deinem Smartphone bleiben.

Bei der Entwicklung dieser Funktionen legen wir großen Wert auf Datenschutz – aus diesem Grund haben wir Private Compute Core entwickelt. Diese sichere mobile Umgebung sucht bislang ihresgleichen. Sie ist vom restlichen Betriebssystem und deinen Apps isoliert. Alle Informationen, die im Private Compute Core verarbeitet werden, können erst nach deiner Zustimmung mit Google oder anderen Apps und Diensten geteilt werden. Wie Android basieren auch die Schutzmechanismen in Private Compute Core auf Open-Source-Code, der von der Sicherheits-Community vollständig analysiert und überprüft werden kann.

Leistungsfähige Android-Funktionen wie „Automatische Untertitel“ und „Now Playing“ funktionieren anhand kontinuierlicher Datenstreams, beispielsweise von Audiodaten aus deinen Apps, Geräuschen in deiner Umgebung oder den auf deinem Display angezeigten Inhalten. Da diese Daten jedoch sehr vertraulich sein können, ist es dir womöglich wichtig, dass sie auf deinem Smartphone bleiben.

Bei der Entwicklung dieser Funktionen legen wir großen Wert auf Datenschutz – aus diesem Grund haben wir Private Compute Core entwickelt. Diese sichere mobile Umgebung sucht bislang ihresgleichen. Sie ist vom restlichen Betriebssystem und deinen Apps isoliert. Alle Informationen, die im Private Compute Core verarbeitet werden, können erst nach deiner Zustimmung mit Google oder anderen Apps und Diensten geteilt werden. Wie Android basieren auch die Schutzmechanismen in Private Compute Core auf Open-Source-Code, der von der Sicherheits-Community vollständig analysiert und überprüft werden kann.

MÜHELOS

Vieles auf deinem Smartphone ist gerade einfacher geworden

Dank Android 12 macht vieles auf deinem Phone mühelos und einfach. Du kannst ohne Warten auf einen vollständigen Download drauf los spielen und sogar deine Daten auf ein neues Android-Smartphone ohne großen Aufwand übertragen.

VERBESSERTES GAMING

Im Nullkommanichts im Spiel

Weniger warten, mehr spielen – das ist die Devise. Mit Android 12 und der Funktion „Während Download spielen“ kannst du direkt in dein Spiel einsteigen, sofern das Spiel diese Funktion unterstützt, und musst nicht warten, bis es vollständig heruntergeladen ist.1

Du hast auch die Möglichkeit, beim Spielmodus zwischen Leistung und längerer Akkulaufzeit zu wählen, je nachdem, worauf du im aktuellen Spiel mehr Wert legst.

Weniger warten, mehr spielen – das ist die Devise. Mit Android 12 und der Funktion „Während Download spielen“ kannst du direkt in dein Spiel einsteigen, sofern das Spiel diese Funktion unterstützt, und musst nicht warten, bis es vollständig heruntergeladen ist.1

Du hast auch die Möglichkeit, beim Spielmodus zwischen Leistung und längerer Akkulaufzeit zu wählen, je nachdem, worauf du im aktuellen Spiel mehr Wert legst.

SCROLL-SCREENSHOTS

Mehr festhalten, als du siehst

Ein Screenshot ist ab jetzt nicht mehr auf die Größe deines Displays beschränkt. Mit der Funktion „Scroll-Screenshot“ kannst du den gesamten Inhalt einer Seite auf einem einzigen scrollbaren Bild festhalten.

Ein Screenshot ist ab jetzt nicht mehr auf die Größe deines Displays beschränkt. Mit der Funktion „Scroll-Screenshot“ kannst du den gesamten Inhalt einer Seite auf einem einzigen scrollbaren Bild festhalten.

EINFACHER SMARTPHONE-WECHSEL

Der Smartphone-Wechsel ist ganz einfach

Nie war es leichter, zu Android zu wechseln und das für dich optimale Gerät auszuprobieren. Ab Android 12 kannst du alle deine Daten reibungslos übertragen – dazu musst du einfach nur dein altes Smartphone per Kabel oder über eine gemeinsame WLAN-Verbindung mit dem neuen Android-Smartphone verbinden. Du kannst dich einfach entspannt zurücklehnen, während deine Erinnerungen und Daten übertragen werden – sogar vom iPhone® (Willkommen!).

Nie war es leichter, zu Android zu wechseln und das für dich optimale Gerät auszuprobieren. Ab Android 12 kannst du alle deine Daten reibungslos übertragen – dazu musst du einfach nur dein altes Smartphone per Kabel oder über eine gemeinsame WLAN-Verbindung mit dem neuen Android-Smartphone verbinden. Du kannst dich einfach entspannt zurücklehnen, während deine Erinnerungen und Daten übertragen werden – sogar vom iPhone® (Willkommen!).