Der Wechsel ist leichter als je zuvor

Übertrage deine Inhalte von iOS in drei einfachen Schritten.

So kannst du wechseln

Schritt 1 von 3

Google Drive herunterladen

Lade als Erstes Google Drive auf dein iOS-Gerät herunter und melde dich in deinem Google-Konto an. Wenn du noch kein Google-Konto hast, kannst du jetzt eines erstellen oder dann, wenn du dich in Google Drive anmeldest.

Falls du Google Drive bereits installiert hast, solltest du ein Update auf die aktuelle Version vornehmen.

GOOGLE DRIVE HERUNTERLADEN

Schritt 2 von 3

Inhalte sichern

Rufe Google Drive auf und öffne den Sicherungsassistenten über Menüsymbol > "Einstellungen" > "Sichern". Wähle die zu sichernden Inhalte aus und klicke einfach auf "Sicherung starten".

Die Sicherung kann mehrere Stunden dauern. Wir empfehlen deshalb, dass du dein Gerät an eine Stromquelle anschließt und dich mit einem WLAN verbindest.

Schritt 3 von 3

Auf deinem Android-Gerät anmelden

Melde dich auf deinem neuen Android-Gerät in deinem Google-Konto an. Achte darauf, dasselbe Konto zu verwenden, das du auch zum Sichern deines iPhones verwendet hast.

Vergiss nicht, iMessage zu deaktivieren. Weitere Informationen.

Alles auf deinem neuen Android-Gerät ansehen

Sobald du dich auf deinem Android-Gerät anmeldest, stehen dir sofort alle deine Inhalte zur Verfügung. Viel Spaß!

Google Phones

In Google Fotos auf deine Fotos zugreifen

Google Contacts

In der Kontakte App auf deine Kontakte zugreifen

Google Calendar

In Google Kalender auf deine Termine zugreifen

Nun kannst du das Beste von Google erleben

Brauchst du Hilfe beim Wechsel?