Registrierung

Reibungslose Geräteein­rich­tung

Woman sits at a desk, setting up her new mobile device for work.

Bereitstellen

Für jedes Unterneh­men

Richten Sie alles für einen neuen Mitarbeiter ein oder stellen Sie tausende Smartphones in mehreren Büros bereit. Mit Android lassen sich Unternehmensgeräte ganz leicht registrieren. Immer sicher und in gewohnter Weise. Dabei können Sie aus verschiedenen Bereitstellungsmöglichkeiten wählen – von einfachen QR-Codes bis hin zur Zero-Touch-Registrierung.

Zero Touch – mühelos

Mit Zero Touch kann Ihr IT-Team jede beliebige Anzahl an unternehmenseigenen Geräten gleichzeitig bereitstellen. So müssen Mitarbeiter nur ihr Gerät einschalten und können sofort loslegen: alle benötigten Apps und Konfigurationen stehen bereit.

  • Sofort einsatzbereite Sicherheitsfunktionen

  • Viele Geräte gleichzeitig bereitstellen

  • Funktioniert für viele unterschiedliche Marken

In diesem Video erfahren Sie mehr über die ersten Schritte.

Weitere Möglichkeiten der Registrierung

Wenn Zero Touch für Sie nicht verfügbar ist, bietet Android andere einfache Optionen, wie Sie Geräte einrichten können.

Nahfeldkommunikation

Sie können ein neues Gerät durch Übertragen eines NFC-Tags einrichten.

EMM-Token

Sie können einen eindeutigen Code eingeben, den Sie von Ihrem EMM-Anbieter erhalten haben.

QR-Code

Sie können einfach einen QR-Code einscannen und das Gerät so über den Einrichtungsassistenten registrieren.

Google Enterprise-Konto

Sie können sich auch mit Ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse über die G Suite registrieren.